Wenn Sie schulmedizinisch austherapiert sind

Sie haben das ganze schulmedizinische Repertoire für Ihre Art der Krebserkrankung bereits durchgemacht, aber nichts hat geholfen. Vielleicht bietet man Ihnen noch eine palliative Therapie an. Das bedeutet, die Ärzte haben keine Hoffnung mehr, dass Sie geheilt werden können.

Sie wollen sich aber nicht mit Ihrem baldigen Tod abfinden und auch keine Therapie mehr machen, die Sie nicht heilen kann, aber schwere Nebenwirkungen hat. Sie sind auf der Suche nach etwas, was Ihnen vielleicht jetzt doch noch helfen kann.

Natürlich ist jede Therapie, egal ob konventionell oder nicht-konventionell, erfolgversprechender, wenn sich der Krebs noch im Frühstadium befindet. Und die Erfolgschancen von nicht-konventionellen Therapien sind auch deutlich höher, wenn Ihr Organismus noch nicht durch aggressive Therapien wie Chemotherapie oder Bestrahlung zerstört wurde. Aber es gibt immer wieder Menschen, die auch in einem späten Stadium ihrer Krebserkrankung geheilt werden oder zumindest wesentlich länger leben als ihnen prophezeit wurde und ihre Lebensqualität erheblich verbessern konnten. Menschen, denen das gelang, haben ausschließlich ganzheitliche, nicht-konventionelle Krebstherapien gemacht. Wenn Sie wissen möchten, welche Therapien Ihnen jetzt vielleicht noch helfen können, dann vereinbaren Sie mit mir einen Termin für ein Beratungsgespräch.

Kontakt