Über mich – Kurzbiografie

Mein Name ist Silvia Schulz-Pannocha. Ich wurde 1966 geboren, bin verheiratet und habe zwei erwachsene Kinder. Mit meinem Mann und ein paar weiteren Personen lebe ich in einer kleinen Wohngemeinschaft in Laßnitzhöhe/Steiermark/Österreich. Dort betreibe ich in unserem Haus einen Yogaraum und eine Praxis für ganzheitliche Krebsberatung.

Ich bin Dipl. Sozialarbeiterin und war in diesem Beruf viele Jahre in der Kinder- und Jugendhilfe tätig. Nach einer DCIS-Diagnose (Vorstufe von Brustkrebs) 2016 habe ich mich intensiv mit dem Thema Krebs auseinandergesetzt. Dabei stieß ich auch auf das Buch „Chemotherapie heilt Krebs und die Erde ist eine Scheibe“ von Lothar Hirneise. Und so kam ich schließlich zur Ausbildung als ganzheitliche Krebsberaterin bei Krebs21 e.V.. Seit Juli 2019 berate ich Krebskranke im Rahmen des Gewerbes für Lebens- und Sozialberatung. Darüber hinaus arbeite ich als Yogalehrerin und Yogatherapeutin.

=> Meine Motivation

=> Meine Grundsätze